Schule

Schau hin!

Schau hin!

Was dein Kind mit Medien macht…! Unter diesem Motto starteten wir unsere Präventionstage in den Klassen 8. Medien spielen bei Kindern und Jugendlichen eine immer größer werdende Rolle. Gleichzeitig verunsichert Eltern und Pädagogen die führende Rolle virtueller Erfahrungen gegenüber der realen der Welt. Nur durch eigene Erfahrungen im Umgang mit den Medien, dem Wissen, wie

Den Fachkräftemangel frühzeitig anpacken, so schaffen es unsere Schüler

Den Fachkräftemangel frühzeitig anpacken, so schaffen es unsere Schüler

An unserer Schule lernen die Schüler der 8.Klassenstufe frühzeitig Ausbildungs- und Studienberufe kennen. Dabei wird die Schule seit Jahren durch die zuverlässigen Kooperationspartner dem Überbetrieblichen Ausbildungszentrum ÜAZ Brandenburg und dem Zentrum für Gewerbeförderung der Handwerkskammer Potsdam ZfG in Götz unterstützt. Beide Einrichtungen bieten den 100 Schülern in 2 Durchgängen für jeweils 10 Tage an, einen

Kochduell im Jugendcentrum Lehnin

Kochduell im Jugendcentrum Lehnin

Am 22. Januar haben wir mit der Klasse 7b die Woche mit einem gemeinsamen Kochduell im Jugendcentrum Lehnin belebt. Die Klasse wurde in drei Gruppen eingeteilt und trat jeweils gegeneinander an. Alle drei Gruppen unserer Nachwuchsköche hatten dabei ein Budget von 12 Euro zur Verfügung. Dabei war es der Wunsch der Jury ein originelles Getränk

Das etwas andere Unterrichtsfach im Jugendcentrum Lehnin….heißt: „soziale Gruppenarbeit“

Das etwas andere Unterrichtsfach im Jugendcentrum Lehnin….heißt: „soziale Gruppenarbeit“

Das zweitägige Projekt im Jugendcentrum Kloster Lehnin, mit der Klasse 7c, sorgte für ein reges Miteinander. Das Hauptziel unserer kleinen Reise war die Schüler/innen nachhaltig dabei zu unterstützen, ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten zu stärken, sowie das positive Miteinander innerhalb der Klasse zu fördern. In den gemeinsamen zwei Tagen kamen verschieden Methoden zum Einsatz.

Zeitplan Schulaufnahmeverfahren 2017/2018

Grund- und Gesamtschule Lehnin "Heinrich Julius Bruns" Zeitplan Schulaufnahmeverfahren 2017/2018 AnmeldetagFreitag – 20. Januar 2017 – ab 15.45 Uhr Bitte ausgefülltes Anmeldeformular, Kopie Sprachstandsfeststellung, Kopie Geburtsurkunde mitbringen. Turnhalle15.45 Uhr – alle ABC-Schützen – Turnschuhe mitbringen Zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr wird mit jedem ABC-Schützen ein Schultest durchgeführt. Elternversammlung16.00 Uhr – Mensa im Sockelgeschoss der

Unterrichtszeiten

Grund- und Gesamtschule Lehnin "Heinrich Julius Bruns" Unterrichtszeiten UNTERRICHTSZEITEN (KLASSENSTUFEN 1 - 10) Stand: 05.08.2019 1. Block07.55 – 09.2590 Minuten Pause09.25 – 09.4520 Minuten Primarstufe:Flex, Klasse 210 Minuten Frühstückspause 3. Stunde09.45 – 10.3045 Minuten Pause10.30 – 10.4010 Minuten 2. Block10.40 – 12.1090 Minuten Primarstufe:Flex, Klasse 245 Minuten Unterricht anschließend Mittagessen Mittagsband12.10-13.0050 Minuten offenes Kursangebot Primarstufe:Pause

Sonderpädagogik

Grund- und Gesamtschule Lehnin "Heinrich Julius Bruns" Sonderpädagogik Hier stellt sich das Team der Sonderpädagogen, der Schulassistenz und des sonstigen pädagogischen Personals unserer Schule vor. Wir sind das Team, das alle Schülerinnen und Schüler unterstützt, wann immer sie besonderen Beistand beim Lernen und zur Bewältigung des Alltags in der Schule benötigen. Denn bei uns sind

Hausordnung

Grund- und Gesamtschule Lehnin "Heinrich Julius Bruns" HausordnungHausordnung (ab Schuljahr 2016/2017) Die Lehrer und Schüler unserer Schule pflegen einen respektvollen Umgang miteinander. Jeder wird in seiner Individualität gewürdigt und wertgeschätzt. Die Hautfarbe, Nationalität, Religion, Weltanschauung, soziale Herkunft, Besonderheiten beim Lernen sowie körperlich motorische Besonderheiten werden als eine Bereicherung für alle wahrgenommen. Persönliche Beleidigungen, und Fälle

Schulsozialarbeit

Grund- und Gesamtschule Lehnin "Heinrich Julius Bruns" SozialarbeitSHOW IMAGE Sozialarbeiterin der Grund- und Gesamtschule Kloster Lehnin Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler/innen und liebe Gäste, gerne möchte ich mich bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Sandra Geisler, ich bin 37 Jahre alt und habe mein Studium Soziale Arbeit an der Fachhochschule in Potsdam absolviert. Seit
Scroll to Top