Besuch vom Lehniner Institut für Kunst und Kultur e.V.

Besuch vom Lehniner Institut für Kunst und Kultur e.V.Am 13.12.2018 kamen Elias und Eckhart Haisch vom Lehniner Institut für Kunst und Kultur e.V. in die ITBL. Die Klasse 3a der Grund- und Gesamtschule “Heinrich Julius Bruns“ erhielt die Möglichkeit, an einem Upcycling Projekt teilzunehmen.
Bereits zum Wichtelfest weckten Herr Elias Haisch und  Herr Clinton Massar die Neugier der Kinder, als sie ihre Arbeiten am Marktstand präsentierten.
Während der Erzieherzeit gestalteten die Kinder vorgefertigte Engelsskulpturen. Jeder dieser Engel war individuell, somit gab es keine gleichen. Zuerst grundierten die Kinder die Skulpturen mit weißer Farbe. Nachdem diese getrocknet waren, bekamen die Engel die persönliche Note der Kinder. Die beiden Männer vom LIK gaben den Kindern immer wieder Tipps und Tricks zum Gestalten ihrer Engelsskulpturen. Die Kinder waren sehr konzentriert und hatten viel Freude dabei.

Wir möchten uns beim LIK für dieses gelungene Projekt bedanken.