Mit Discomusik über den Sportplatz

Mit Discomusik über den Sportplatz

Bei herrlichem Sonnenschein drehten die Ferienkinder der ITBL mit Fahrrädern, Rollern oder Inlinern ihre Runden. Discomusik schallte über den Sportplatz und spornte Matthis Kuc und Denny Klein dazu an, freiwillig 26 Runden zu laufen. Weil das echt nicht Jeder kann, werden sie hier auch namentlich extra erwähnt. Die versierten Radler haben die Umgebung erkundet und eine Tour zur Badestelle Emstal gemacht. Unser geplantes Puppenspiel im LIKK musste leider ausfallen. Das war echt schade. Auch sonst standen jeden Tag Aktionen auf dem Programm, die die Kinder mit ausgewählt haben. So wurden gruselige Kürbisse geschnitzt, Drachen flatterten im Wind und aus dem gesammelten Naturmaterial wurden hingebungsvoll ganze Landschaften gebastelt. Ganz hoch im Kurs stand auch das Angebot zu Herstellung von Glitzerschleim. Da waren einige Versuche nötig, um die optimalen Zutaten zusammenzustellen. Wenn also demnächst daheim Rasierschaum, Kontaktlinsenlösung oder Natron fehlen, dann könnte es sich möglicherweise um geheime Schleimherstellung handeln.
Zum Abschluss noch eine Bitte an die Leser.
In der ITBL gibt es jede Menge Kinder, die die tollsten Sachen aus Lego bauen. Leider können wir die entstandenen Schmuckstücke nie richtig bestaunen, weil schon die nächsten Kinder drängeln, die etwas bauen möchten. Wer also Platz im Jugendzimmer schaffen will, kann uns seine Legosteine bringen.
Im Namen der ITBL
P. Rocke

Scroll to Top