Lehniner Gesamtschule zweimal Vierter im Kreisfinale Fußball

Lehniner Gesamtschule zweimal Vierter im Kreisfinale Fußball

Die achten, neunten und zehnten Klassen schickten ihre besten Fußballer zu den Kreisfinals “Jugend trainiert für Olympia” nach Lehnin und Beelitz.
In der Wettkampfklasse 2 konnte in der Gruppenphase ein guter zweiter Platz erreicht werden.
Die Schulmannschaft verlor leider zweimal unglücklich 0:1 gegen die späteren Finalisten.
In der Wettkampfklasse 3 wurde sogar der Gruppensieg erreicht. Im Halbfinale schieden die Lehniner dann gegen das Gymnasium aus Michendorf, den späteren Turniersieger im Halbfinale aus.
Insgesamt schossen die Schüler viele Tore, traten jederzeit fair auf und haben die neue Gesamtschule gut vertreten.
Unter den vier besten Schulen im ganzen Landkreis Potsdam zu sein ist ein guter Erfolg, einen Medallienplatz für nächstes Jahr streben die Schüler schon jetzt an.
Scroll to Top