SEKRETARIAT GRUNDSCHULE: 03382/70679-110
SEKRETARIAT GESAMTSCHULE: 03382/70679-210

Grund- und Gesamtschule Lehnin
"Heinrich Julius Bruns"

Sozialarbeit

Sozialarbeiterin der Grund- und Gesamtschule Kloster Lehnin

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler/innen und liebe Gäste,

gerne möchte ich mich bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Sandra Geisler, ich bin 37 Jahre alt und habe mein Studium Soziale Arbeit an der Fachhochschule in Potsdam absolviert. Seit dem 01.01.2008 bin ich für den Bereich der Schulsozialarbeit, in der Grund -und Gesamtschule Lehnin, zuständig.

Die Jugendsozialarbeit befindet sich in Trägerschaft des Jugendhilfeverbundes Potsdam GFB. Mein Team besteht aus der Jugendkoordinatorin/ Jugendclubleiterin (Sabine Strich), Schulsozialpädagogin Grundschule Damsdorf/Lehnin (Stefanie Bräunig) und der Leiterin (Kerstin Krämer) des Eltern Kind Zentrum in der Gemeinde Kloster Lehnin.

Die Ganztagsschule Lehnin als Lebensraum für Kinder und Jugendliche ist ohne die Einbeziehung sozialpädagogischer Sichtweisen und Arbeitsformen undenkbar. Mit den unterschiedlichen Handlungsfeldern und Arbeitsbereichen der Kooperation Jugendhilfe und Schule entwickeln wir ein Beispiel für eine zukunftsorientierte Schule.

Sorgen oder Fragen?

Beratung und Begleitung

Als Schulsozialarbeiterin stehe ich Euch für Fragen und Probleme jederzeit zur Verfügung. Meine Arbeit basiert dabei auf Freiwilligkeit und Vertraulichkeit und der damit verbundenen Schweigepflicht. Das bedeutet, dass Informationen die in meinem Büro besprochen werden nicht an Dritte weitergeben werden, auch nicht an Lehrer oder deine Eltern. Es sei denn du möchtest das.

Wenn Du möchtest kann ich Dich auch bei „Amtswegen“ begleiten. Zum Beispiel zum Jugendamt, der Jugendgerichtshilfe, der Polizei aber auch zum Arzt oder einer Beratungsstelle. Wichtig ist dabei, dass du mich rechtzeitig informierst.

Ich bin für dich da! Schaut mal rein – Ich freue mich auf Euch!

Sprechzeiten

Klassenstufen 5 bis 10
Montag: 8:00-14:00
Dienstag: 11:30-14:00
Mittwoch: 8:30-14:00
Donnerstag: 8:30-14:00
Freitag: 8:00-13:30

flexibel

Kontakt & Raum

Büro: Gesamtschulgebäude (orangefarbenes Haus)
Raum: 204
Tel.: 03382/70679220
E-Mail: sas.lehnin@gfb-potsdam.de

vertraulich

Nummern für den Notfall

Kinder und Jugendnotdienst PM

Inobhutnahme/Krisenintervention
Caputh Friedrich EbertStr.31
Tel.: 033209 – 20369

Beratungsstellen

GFB – Beratungsstelle „Lichtblick“ Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern
Bernhard-Kellermann-Straße 17 (im Ärztehaus)
14542 Werder/ Havel
Tel. (03327) 57 39 31, Fax (03327) 57 39 32
E-Mail: lichtblick.werder@gfb-potsdam.de
Internet: http://www.beratungsstelle-lichtblick.de

Krisentelefon

Kinder- und Jugendnotdienst
Tel.: 0800-47 86 111

Bundesweite Telefonseelsorge
0800-111 0 111/ 0800-111 0 222

Kinder und Jugendtelephon
0800-11 10 333

Elterntelefon der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendtelefon
0800 – 1110550

 

rund um die Uhr, kostenlos    

Beiträge

Angebot für Schüler/innen

Soziale Beratung/Begleitung

Als Schulsozialarbeiterin stehe ich Euch für Fragen und Probleme jederzeit zur Verfügung. Meine Arbeit basiert dabei auf Freiwilligkeit und Vertraulichkeit und der damit verbundenen Schweigepflicht.Das bedeutet, dass Informationen die in meinem Büro besprochen werden nicht an Dritte weitergeben werden, auch nicht an Lehrer oder deine Eltern. Es sei denn du möchtest das.

Wenn Du möchtest kann ich Dich auch bei „Amtswegen“ begleiten. So zum Beispiel zum Jugendamt, der Jugendgerichtshilfe, der Polizei aber auch zum Arzt oder einer Beratungsstelle. Wichtig ist dabei, dass du mich rechtzeitig informierst.

Sorgen….

mit Deinen Eltern, Lehrern oder Mitschülern?

Fragen…

zu Themen: Sexualität, Drogen, Gewalt, Ernährung und Berufsausbildung?

Ich bin für dich da! Schaut mal rein – Ich freue mich auf Euch! 😉

Sonstiges

  • Projektarbeit Die Schülerfirma „Chillout Lounge“ wurde 2010/2011 gegründet und ist ein Schulprojekt. Habt ihr weitere Ideen für Projekte an Eurer Schule? Klassenfahrten/ Wandertage Ihr habt Lust das ich Euch begleite? Dann meldet Euch bei mir!
  • Klassensprecherrunden Die Klassensprecher/innen des Schulcampus Lehnin treffen sich regelmäßig. In diesen Gesprächsrunden besprechen wir um zu planen, was Ihr an eurer Schule bewegen wollt.Gemäß § 49 des Brandenburgischen Schulgesetzes ist es auch erlaubt, dass sich Schülergruppen gründen und ihre Interessen an der Schule vertreten. Du brauchst dabei nicht einmal Klassensprecher sein.
  • Interkulturelle Kontakte: Interessierst Du Dich für andere Kulturen?

Egal was es ist –ich habe immer ein Ohr für Euch…Fragen kostet nix! 😉

Aktuelle Angebote

  • Wird demnächst aktualisiert!
Schulsozialarbeit
Vertretungsplan

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück