SEKRETARIAT GRUNDSCHULE: 03382/70679-110
SEKRETARIAT GESAMTSCHULE: 03382/70679-210

Grund- und Gesamtschule Lehnin
"Heinrich Julius Bruns"

Informationen zur Facharbeit

Was ist eine Facharbeit?

Die Facharbeit ist eine über einen längeren Zeitraum selbständig zu verfassende, umfangreichere schriftliche Arbeit zu einer Problemstellung oder Thematik eines Unterrichtsfaches bzw. fachübergreifend.

Selbständiges wissenschaftliches Arbeiten schon in der Schule zu lernen, das ist der zentrale Sinn einer Facharbeit.

Du weist mit der Erarbeitung einer Facharbeit nach, dass du gelernt hast, dich mit einem relativ eng begrenzten Thema schriftlich auseinandersetzen zu können.

Du wendest wichtige Methoden und Arbeitstechniken an:

  • Themen- und Materialsuche
  • Texte bearbeiten
  • Arbeitsplanung
  • Ordnen von Materialien
  • Erstellung eines umfangreichen Textes unter Einbeziehung von
  • Literatur- und anderen Quellen

In einer Facharbeit soll auch die Fähigkeit unter Beweis gestellt werden, eigene und übernommenen Gedanken bzw. Textpassagen so zu verknüpfen, dass bei klarer Unterscheidung (durch richtiges Zitieren und vollständige Quellenangabe) eine in sich geschlossene Arbeit entsteht.

Für die Anfertigung deiner Facharbeit hast du drei Monate Zeit.

Unterstützung bekommst du vom Fachlehrer.

Die Arbeit wird in Papierform und elektronischer Form abgegeben.

Die Themenwahl schließt im Unterricht Behandeltes aus.

Abgabetermin der Arbeit: (s. Terminplanung)

Formale Vorgaben sind sinnvoll, damit die Leistungen der Verfasserinnen und Verfasser verglichen werden können:

Checkliste:

Deckblatt:genau nach Vorgabe
Schule, Name, Thema, Fach, Datum
Schreibweise:PC
Format:DIN-A4-Format; einseitige Beschriftung
Schriftgröße:12 pt (außer Benennung des Themas, Hauptüberschriften, 14 pt)
Schrift:Times New Roman
Zeichenabstand:normal
Zeilenabstand:1,5
Ränder:oben 2 cm
unten 2 cm
links 3,5 cm
rechts 3 cm zum Korrigieren
Heftung:Klemmmappe, -hefter, nicht lochen
Seitenzählung, Nummerierung
Titelblatt:zählt als Seite 1, wird nicht nummeriert
Inhaltsverzeichnis:zählt als Seite 2, wird nicht nummeriert
Folgende Textseiten:unten nummeriert, mit 3 beginnend
Quellen-/Literaturverzeichnis:vorletzte(n) nummerierte Seite(n)
Selbständigkeitserklärung:letzte nummerierte Seite

Darstellungsweise:

  • Sachlich beschreiben, analysieren und deuten, erörtern und erläutern
  • Sachlicher Stil: keine erlebnishaften, witzigen Darstellungen, keine Umgangssprache, Syntax beachten
  • Veranschaulichung durch Diagramm oder Statistik
  • Textgliederung durch Absätze, Anordnung von Zusatzangaben durch Fußnoten am Ende der Seite oder fortlaufend am Ende der Arbeit, Überleitungen geben

Am Ende der Facharbeit bestätigst du mit deiner Unterschrift, dass du die Arbeit selbständig verfasst hast. Das bedeutet insbesondere, dass alle Informationen, die du aus Fremdtexten übernommen hast, auch klar gekennzeichnet sein müssen.

Die Leistung kann aberkannt werden, wenn du wörtliche Übernahmen aus anderen Texten nicht kenntlich gemacht hast. Das gilt auch ausdrücklich für Texte, die du aus dem Internet übernimmst.

Die übliche von dir erwartete Erklärung lautet:


 

Erklärung:

Ich erkläre, dass ich die Facharbeit ohne fremde Hilfe angefertigt und nur die im Literaturverzeichnis angeführten Quellen und Hilfsmittel benutzt habe.

Ort und Datum _______________        Unterschrift_________________

 


Plagiate, Arbeiten ohne Quellen- und Literaturverzeichnis und das Nichteinhalten des Abgabetermins werden mit der Note 6 bewertet.

Eine Präsentation ist dann nicht möglich.

Die Note für die Facharbeit ergibt sich aus:

  • 100 Punkte: schriftlichem Teil:
  • 42 Punkte: mündlichem Teil: (Präsentation)
  • 142 Punkte

100%-96%  /   80%  /  60%  /  45%  /  20%  /  unter 20%  

Muster Deckblatt

muster_deckblatt

Das Inhaltsverzeichnis gibt das Gliederungsprinzip für die Arbeit vor:

Beispiel:

  1. Einleitung

 

2.

2.1

2.2

3.

3.1

3.1.1

3.1.2

3.2

3.3

  1. Anhang

5.1       Quellen-/Literaturverzeichnis

5.2.      Erklärung

Wie du richtig zitierst und ein Quellen- und Literaturverzeichnis anlegst, lernst du im Deutschunterricht.

Wozu dienen Beratungsgespräche?

Für die erfolgreiche  Erstellung einer Facharbeit sollten mindestens drei bis vier Gespräche mit dem zuständigen Fachlehrer verbindlich sein. Du bist verpflichtet, dich um einen Gesprächstermin zu kümmern ; das wird auch mit in die Bewertung einbezogen werden. Die Gespräche geben dir Sicherheit, denn sie sollen verhindern, dass du Zeit und Energie in Arbeitsbereiche steckst, die sich als abwegig oder unnötig erweisen. In den Gesprächen kann sich der Betreuer/die Betreuerin von dem Fortgang und der Selbständigkeit deiner Arbeit überzeugen und weitere Tipps geben.

Du solltest dir einen Arbeits- und Zeitplan erstellen

z.B.

Arbeitsphase Erledigen

bis

Tatsächlich

Erledigt am

Tage

Abweichung

Gliederung entwickeln
Formulieren eines vorläufigen

Arbeitstitels

Vorarbeiten

Ideen sammeln

1. Gespräch mit Beratungslehrer
Ordnung des Materials und Entwurf einer Gliederung

 

Oder du kannst ein Arbeitstagebuch führen (z.B.)

Datum Minuten Was habe ich getan Ergebnisse Anmerkungen

Wie erfolgt die Präsentation?

 Ziel der Präsentation:

Du weist die Kompetenz nach, ein dich interessierendes Thema selbständig zu erarbeiten, dabei stellst du deine Kompetenz wissenschaftlichen Arbeitens unter Beweis und bringst vor der Klasse den Mitschülern das Thema anschaulich und verständlich näher.

Die Präsentation des Themas der Facharbeit erfolgt im zweiten Schulhalbjahr.

Die Vorbereitungszeit der Präsentation beträgt maximal 3 Wochen.

Der Zeitumfang für die Präsentation sollte 15- 20 Minuten betragen.

Nach der Bewertung und Rückgabe der schriftlichen Form der Facharbeit beachtest du die Hinweise des Fachlehrers/der Fachlehrerin und bereitest die Präsentation vor.

Wie bei der schriftlichen Form kannst du mit dem Lehrer/der Lehrerin Konsultationstermine vereinbaren.

Die Ergebnisse der Arbeit sollen unterrichtlich in einen  thematischen Zusammenhang gesetzt werden, an behandelten Unterrichtsstoff anknüpfen oder auf folgende Themenbereiche verweisen.

Im Rahmen der Präsentation wird neben der Beurteilung der inhaltlichen und sprachlichen Darstellung der Ergebnisse der Facharbeit auch das Auftreten und die Einbeziehung besonderer Präsentationsformen beachtet. (siehe Bewertungskriterien)

Zeitfenster und Arbeitsschwerpunkte

bis 14.09.2018

  • Klassenleiter informieren Schüler über das Schreiben einer Facharbeit
  • Hinweise zu den Infoblättern
  • Klassenleiter gibt Formular Erklärung zur Abgabe einer Facharbeit aus
  • Schüler unterschreiben Erklärung zur Abgabe einer Facharbeit
  • in der Teamsitzung 9/10 werden die Termine festgelegt

bis 28.09.2018

  • Schüler wählen Fach und Betreuungslehrer aus
  • Abschluss Vereinbarung (Thema und Arbeitsschwerpunkte)
    mit dem Betreuungslehrer
  • Schüler legen Vereinbarung dem Klassenleiter vor (fertigt Kopie an)
  • Klassenleiter erstellt Übersicht

bis 28.09.2018

  • Schüler ohne Vereinbarung werden durch den Klassenleiter einem
    Fachlehrer zugewiesen

05.11.2018

  • Beginn der Arbeit an der Facharbeit
  • Vereinbarung Konsultationstermine

11.02.2019

  • Abgabe der Facharbeit an den Betreuungslehrer

22.03.2019

  • Bewertung des schriftlichen Teils durch den Betreuungslehrer
    (bei Erkrankung Ersatz des Betreuers bestimmen)
  • Konsultationsvereinbarung für mündliche Präsentation

22.03.2019

  • Rückgabe der Facharbeiten

ab 08.04.2019 bis Ende Mai 2019

  • Präsentation der Facharbeit vor der Klasse
  • Abschlussbewertung
Vertretungsplan