Bunte Winterferien in der ITBL

Bunte Winterferien in der ITBL

Unser Ferienprogramm begann schon direkt am Freitag nach der Zeugnisausgabe mit dem großartigen Theaterstück „Schneeflöckchen“.
Die Ferienwoche war sehr sportlich. Beim „Bailaro“ tanzen mit Musik kamen wir ordentlich ins Schwitzen.
Am Dienstag konnten wir beim Fußball- und Tischkickerturnier unsere Kräfte messen.
Alle halfen fleißig bei den Faschingsvorbereitungen. Wir haben in der Küche gebacken und unsere Räume kunterbunt herausgeputzt.
Das Faschingsfest war der langersehnte Höhepunkt in unseren Winterferien. Das war ein ausgelassenes Fest mit Piraten, Indianern, Hexen, Prinzessinnen und selbstgemachten Kostümen. Bei so vielen Tänzen und Spielen verging die Zeit wie im Flug. Eine sehr lange Schlange gab es bei der Polonaise, aber auch beim Schminken. Mit unseren Handabdrücken bastelten wir einen riesigen Clown, der uns noch lange an diesen tollen Tag erinnern wird.
Am Donnerstag konnten wir knifflige Winterrätsel in der Bibliothek zusammen mit Frau Wrusch-Donner lösen.
Am letzten Tag zeigten und erklärten uns unsere Erzieher viele Gesellschaftsspiele.

Mit neuen Anregungen für die Freizeitgestaltung starten wir in das neue Schulhalbjahr.

Scroll to Top