Das PolenMobil zu Besuch an der Schule

Das PolenMobil zu Besuch an der Schule

Das PolenMobil zu Besuch an der SchuleSeit über 10 Jahren verbindet unsere Schule eine Partnerschaft mit der Schule in Rydzyna/Dąbcze aus Polen. Ende Mai erwarten wir die polnischen Schülerinnen und Schüler mit zwei Lehrkräften als Gäste in Kloster Lehnin. Die Mädchen und Jungen werden in Gastfamilien untergebracht sein. Die 19 Kinder der Gastgeberfamilien lernen an unserer Schule in den Jahrgangsstufen 5 bis 7. In Vorbereitung des Schüleraustauschs fand am Mittwoch, den 14. März 2018 ein Projekt mit dem PolenMobil statt.

Im Rahmen des Projektes lernten die Schüler das Nachbarland besser kennen. Die wichtigsten Vokabeln wurden geübt, z.B. Wie heißt du…? Jak masz na imię…? Ich heiße…? Mam na imię…? Die Mädchen und Jungen lernten viele Gemeinsamkeiten von Deutschland und Polen kennen. Sie erfuhren wie in Polen das Osterfest gefeiert wird. In einem Quiz konnten sie das neu erworbene Wissen anwenden. Weil alle Übungen viel in spielerische Form durchgeführt wurden, war der Vormittag vorbei wie im Fluge. Alle fühlen sich gut auf den Besuch unserer polnischen Gäste vorbereitet.

Das PolenMobil ist ein Projekt des Deutschen Polen-Instituts in Darmstadt und der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Brandenburg und dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk.

Das PolenMobil zu Besuch an der SchuleDas PolenMobil zu Besuch an der Schule

Scroll to Top